GESCHÄFTSBERICHT 2009
Datenschutzrichtlinien
Diese Datenschutzrichtlinien geben darüber Auskunft, wie wir Personendaten erfassen, aufbewahren und nutzen. Sie gelten nur für Daten, die wir über Online-Ressourcen erfasst haben, die einen Link zu diesen Datenschutzrichtlinien enthalten, und nicht für Daten aus anderen Quellen. DURCH DIE NUTZUNG DIESER WEBSITE ERKLÄREN SIE SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS IHRE DATEN GEMÄSS DIESEN DATENSCHUTZRICHTLINIEN ERFASST UND GENUTZT WERDEN. SIE BESTÄTIGEN AUSSERDEM, DASS DIE NOVARTIS AG DAZU BERECHTIGT IST, DIESE DATENSCHUTZRICHTLINIEN NACH EIGENEM ERMESSEN OHNE VORHERIGE ANKÜNDIGUNG IN REGELMÄSSIGEN ABSTÄNDEN ZU ÄNDERN, ZU ERGÄNZEN, ZU ENTFERNEN ODER ANDERWEITIG ZU AKTUALISIEREN. Wir beabsichtigen, Sie auf dieser Seite über solche Änderungen zu informieren, damit Sie vollständig Kenntnis davon haben, welche Art von Informationen wir erfassen, wie wir diese nutzen und unter welchen Umständen sie offengelegt werden dürfen. Unsere Datenschutzrichtlinien befinden sich auf unserer Homepage und sind mit jedem Bereich der Website verlinkt, in dem Personendaten einzugeben sind. An diesen Datenerfassungspunkten können gegebenenfalls zusätzliche Erläuterungen in Bezug auf die Zwecke, zu denen die Daten genutzt werden, bereitgestellt werden. Diese Datenschutzrichtlinien in Verbindung mit zusätzlichen Erläuterungen geben Ihnen darüber Auskunft, wie wir mit Ihren Personendaten verfahren, die Sie uns im Rahmen der Nutzung unserer Website freiwillig übermitteln.

1. Garantierter Datenschutz
Der Begriff „Personendaten“ bezeichnet in diesen Richtlinien Angaben wie Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift oder Ihre Telefonnummer, d.h. Angaben, mit denen Sie identifiziert werden können. Wir verarbeiten Ihre Personendaten grundsätzlich nicht ohne Ihre Zustimmung. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, diese Daten unter aussergewöhnlichen Umständen im zulässigen oder gesetzlich vorgeschriebenen Umfang oder zur Unterstützung zivil- oder strafrechtlicher Untersuchungen ohne Absprache mit Ihnen zu verarbeiten. In den folgenden Abschnitten wird ausgeführt, wie und wann wir Ihre Personendaten erfassen.

2. Verwendungszweck der Personendaten
Für den Grossteil unserer Dienste ist keine Registrierung erforderlich. Dies ermöglicht Ihnen, unsere Website zu besuchen, ohne dass wir erfahren, wer Sie sind. Für einige Dienste kann jedoch die Bereitstellung Ihrer Personendaten erforderlich sein. Wenn Sie sich in diesen Fällen dafür entscheiden, zwingend erforderliche Personendaten nicht einzugeben, erhalten Sie möglicherweise keinen Zugang zu bestimmten Bereichen der Website oder wir können Ihre eventuellen Anfragen nicht beantworten. Wir verarbeiten Personendaten nur zu den Zwecken, über die wir Sie vor Eingabe der Daten informiert haben. Beispielsweise erfassen und nutzen wir Personendaten, um Ihnen Produkte oder Leistungen bereitzustellen, um Ihnen angeforderte Produkte oder Leistungen in Rechnung zustellen, um Produkte und Leistungen zu vermarkten, die unserer Ansicht nach für Sie von Interesse sind, oder um zu anderen Zwecken mit Ihnen zu kommunizieren. Wir bewahren Ihre Daten in Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlich vorgeschriebenen oder ethisch begründeten Anforderungen für die Berichterstattung oder die Aufbewahrung von Dokumenten auf.

3. Geheimhaltung von Personendaten
Wir verpflichten uns, Ihre Personendaten nicht zu verkaufen, zu teilen oder anderweitig an Dritte weiterzugeben, insoweit diese Richtlinien nichts Gegenteiliges enthalten. Wir sind berechtigt, Ihre Personendaten gegenüber anderen Konzerngesellschaften von Novartis weltweit offenzulegen, vorausgesetzt dass diese sich damit einverstanden erklären, die Daten gemäss diesen Richtlinien zu behandeln. Personendaten dürfen gelegentlich zur Weiterverarbeitung gemäss den Zwecken, zu denen die Daten ursprünglich erfasst wurden (z.B. Lieferdienste, Evaluierungen oder technischer Support), auf Dritte übertragen werden, die für uns oder in unserem oder im Auftrag handeln. Diese Dritten haben mit uns vertraglich vereinbart, dass sie die Personendaten nur zu dem festgelegten Zweck nutzen und dass sie Ihre Personendaten nicht an Dritte verkaufen oder Dritten gegenüber offenlegen, soweit dies nicht gesetzlich oder in diesen Richtlinien vorgeschrieben ist. Im Falle einer solchen Offenlegung von Personendaten gegenüber Dritten bemühen wir uns, sicherzustellen, dass die Verarbeitung in Übereinstimmung mit den Zwecken und innerhalb der Grenzen erfolgt, gemäss denen die Daten ursprünglich erfasst wurden. Es gibt zwei weitere Fälle, in denen Ihre Personendaten auf Dritte übertragen werden dürfen. Der erste Fall tritt ein, wenn das dieser Website zugrunde liegende Geschäft und die damit verbundenen Kundendaten verkauft, abgetreten oder übertragen werden. In diesem Fall würden wir den Käufer, Zessionar oder Empfänger dazu verpflichten, die Personendaten gemäss diesen Richtlinien zu behandeln. Der zweite Fall, in dem Personendaten gegenüber Dritten offengelegt werden dürfen, tritt ein, wenn wir aufgrund eines geltenden Gesetzes, einer gerichtlichen Verfügung oder einer staatlichen Bestimmung zu dieser Offenlegung verpflichtet sind, oder diese Offenlegung zur Unterstützung zivil- oder strafrechtlicher Untersuchungen anderweitig erforderlich ist.

4. Zugangsrecht
Sie sind berechtigt, dafür zu sorgen, dass Ihre personenbezogenen Daten immer auf dem neuesten Stand sind. In einigen Ländern sind Sie laut Gesetz berechtigt, uns dazu zu verpflichten, Ihre Personendaten zu korrigieren oder zu löschen. Darüber hinaus können Sie uns jederzeit mitteilen, dass wir nicht mehr mit Ihnen in Kontakt treten sollen. Falls Sie sich wegen der Nutzung Ihrer Personendaten an uns wenden möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an corporate.enquiries@novartis.com. Bitte geben Sie in der E-Mail den Namen der Website an, auf der Sie die Daten eingeben haben, und die genauen Daten, die wir für Sie korrigieren, aktualisieren oder löschen sollen. Ihre Anfragen werden umgehend in angemessener Weise bearbeitet. Anfragen in Bezug auf die Löschung von Personendaten unterliegen den geltenden uns auferlegten Verpflichtungen zur gesetzlich vorgeschriebenen und ethisch begründeten Berichterstattung und zur Ablage oder Aufbewahrung von Dokumenten.

5. Sicherheit und Vertraulichkeit
Um die Sicherheit und Vertraulichkeit von online erfassten Personendaten sicherzustellen, nutzen wir Datennetze, die unter anderem über branchenübliche Firewalls und Passwortschutz verfügen. Beim Umgang mit Ihren Personendaten ergreifen wir Massnahmen, die vernünftigerweise dafür bestimmt sind, diese Daten vor Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff, Offenlegung, Änderung und Zerstörung zu schützen. Wir können den Schutz vor Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff, Offenlegung, Änderung und Zerstörung für die Daten zwar nicht garantieren, doch wir versuchen, solche bedauerlichen Vorfälle zu verhindern.

6. Datentransfer ins Ausland
Wir gehören zum Novartis Konzern, einer globalen Unternehmensgruppe mit Datenbanken in verschiedenen Ländern verfügt, wobei einige dieser Datenbanken von lokalen Novartis Konzerngesellschaften und einige im Auftrag lokaler Novartis Konzerngesellschaften von Dritten betrieben werden. Wir sind berechtigt, Ihre Daten an Datenbanken des Konzerns zu übertragen, die sich ausserhalb Ihres Wohnsitzlandes befinden. Diese können sich in Ländern befinden, die im Vergleich zu Ihrem Wohnsitzland keinen angemessenen Schutz Ihrer Personendaten vorschreiben. In diesen Fällen versuchen wir dennoch sicherzustellen, dass an Datenbanken in solchen Ländern übertragene Personendaten angemessen geschützt werden.

7. Anonymisierte Daten und "Cookies"
WWir sind berechtigt, anonymisierte Daten über Ihren Besuch dieser Website (z.B. von Ihnen besuchte Seiten und von Ihnen durchgeführte Suchanfragen) zu erfassen und zu verarbeiten. Diese anonymisierten Daten werden von uns dazu verwendet, um die Inhalte der Website zu verbessern und um zu internen Marktforschungszwecken zusammengefasste Statistiken über die Benutzer unserer Website zu erstellen. Dabei sind wir berechtigt, „Cookies“ zu setzen, welche die First-Level-Domain des Benutzers (z.B. „bigmail.com“ bei der E-Mail-Adresse „john@bigmail.com“) sowie Datum und Uhrzeit des Zugriffs erfassen. Ein „Cookie“ ist eine geringe Datenmenge, die an Ihren Browser geschickt und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Mit den von uns verwendeten „Cookies“ kann die Identität des jeweiligen Benutzers nicht ermittelt werden. „Cookies“ fügen Ihrem Computer keinen Schaden zu. In Ihrem Browser können Sie einstellen, dass Sie bei Erhalt eines „Cookies“ benachrichtigt werden. Auf diese Weise können Sie entscheiden, ob Sie es akzeptieren möchten oder nicht. Sollten Sie jedoch die Annahme von „Cookies“ deaktivieren, werden Sie unter Umständen nicht alle Funktionalitäten Ihres Browsers nutzen können. Wir sind berechtigt, bei der Erfassung und Verarbeitung der in diesem Abschnitt beschriebenen Daten die Dienste Dritter in Anspruch zu nehmen. Für diese Dritten gelten die im vorstehenden Artikel 3 ausgeführten Verpflichtungen.

Gelegentlich nutzen wir auf dieser Website sowohl Internet-Tags (auch bekannt als Action-Tags, Ein-Pixel-GIFs, durchsichtige GIFs, unsichtbare GIFs und 1x1-GIFs) als auch Cookies und sind dazu berechtigt, diese Tags/Cookies durch unabhängige Werbepartner oder Anbieter von Web-Analysen verteilen bzw. auswerten zu lassen. Diese können von einem anderen Land aus operieren oder die entsprechenden Daten (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) in einem anderen Land speichern. Die Tags/Cookies befinden sich in Online-Werbung, welche die Benutzer zur Website führt, und auf verschiedenen Seiten der Website. Wir nutzen diese Technologie, um die Reaktion der Benutzer auf unsere Website sowie die Effektivität unserer Werbekampagnen zu messen (einschliesslich der Messung, wie oft eine Seite geöffnet wird und welche Informationen abgefragt werden) und Ihr Benutzerverhalten auf dieser Website zu evaluieren. Der unabhängige WerbepPartner oder Anbieter von Web-Analysen kann mithilfe dieser Tags oder Cookies anonymisierte Datenblöcke über Besucher anderer Websites erfassen, Berichte über die Aktivität auf der Website für uns zusammenstellen und weitere Dienste anbieten, die mit der Benutzung der Website und des Internets zusammenhängen. Diese Informationen können sie an eine andere Partei weitergeben, wenn sie dazu gesetzlich verpflichtet sind, oder diese andere Partei damit beauftragen, die entsprechenden Informationen zu verarbeiten. Bitte seien Sie versichert, dass wir mithilfe dieser Tags oder Cookies keine personenbezogenen Daten von unseren Besuchern (z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) erfassen oder zu erfassen versuchen. Falls Sie weitere Informationen über Internet-Tags und Cookies in Verbindung mit Online-Werbung wünschen oder sich gegen die Erfassung anonymisierter Daten durch Dritte entscheiden wollen, besuchen Sie bitte die Website der Network Advertising Initiative.

8. Personendaten von Kindern
Der Grossteil der auf dieser Website verfügbaren Dienste ist für Personen ab 18 Jahren bestimmt. Personen, die Informationen zu einem Medikament für den Einsatz bei Kindern anfragen, müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Wir verpflichten uns, die Personendaten von Minderjährigen (unter 18 Jahren) ohne die vorherige, durch direkten Offline-Kontakt eingeholte Zustimmung eines Erziehungsberechtigten (z.B. Elternteil oder Vormund) nicht wissentlich zu erfassen, zu nutzen oder offenzulegen. Das Elternteil erhält (i) Informationen über die genaue Art der Personendaten, die von dem Minderjährigen erfasst werden, und (ii) die Möglichkeit, die weitere Erfassung, Nutzung und Speicherung dieser Daten abzulehnen. Wir halten die Kinderschutzgesetze ein.

9. Links zu anderen Websites
Diese Richtlinien gelten ausschliesslich für diese Website und nicht für die Websites Dritter. Wir sind berechtigt, Links zu anderen Websites bereitzustellen, die unserer Ansicht nach für unsere Besucher von Interesse sind. Wir bemühen uns, sicherzustellen, dass diese Websites höchsten Anforderungen gerecht werden. Doch aufgrund der Natur des Internets können wir für die Datenschutzanforderungen von mit uns verlinkten Websites nicht garantieren oder die Verantwortung für Inhalte anderer Websites übernehmen. Diese Richtlinien gelten nicht für mit uns verlinkte, unternehmensfremde Websites.

10. Kontakt
Falls Sie Fragen oder Bedenken in Bezug auf die Einhaltung dieser Richtlinien haben oder wenn Sie Hinweise oder Anmerkungen haben, die zur Verbesserung der Qualität unserer Richtlinien beitragen, senden Sie bitte eine E-Mail an corporate.enquiries@novartis.com


NEUSTE NACHRICHTEN



Bitte beachten Sie unsere Benutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzrichtlinien. © 2010 Novartis AG